Der erste Eintrag

Nach zu langen Gedankenspielen und einer langen Nacht ist hiermit ein großer Schritt getan. Die Tändelei, mein Weblog, der mich über fast sechs Jahre hinweg als Autorenhompage, Informationsplattform und und Publikationsmöglichkeit für viele kleine Texte, Eindrücke, Sichtweisen begeleitet hat, wird nicht weiter aktualisiert werden. Moderner, aufgeräumter, umfassender und hoffentlich auch aktueller geht es nun auf diesen Seiten weiter:

  • Aktuelles informiert wie gehabt über alles, wofür bereits die Tändelei mal mehr, mal weniger häufig herhalten musste: Neuigkeiten, Termine, Entdeckungen, Buchbesprechungen, Eindrücke, Gedanken, …
  • Über mich hält (bestimmt bald) Informationen über mich und meinen Werdegang bereit.
  • Unter Literatur ist meine schriftstellersiche Nabelschau zu finden.
  • Hinter Lehre verbergen sich meine vergangenen und aktuellen Tätigkeiten als Hochschuldozent.
  • Forschung ist fast noch ein Euphemismus. Aber ich arbeite daran, dass die Liste der wissenschaftlichen Publikationen und Vorträge langsam wachsen wird.
  • Die Edition Murr ist etwas ganz Neues und vielleicht einer der Hauptgründe für diesen Internet-Neuanfang. Bitte noch etwas Geduld.
  • Links sind Links und
  • Kontakt gibt zumindest eine Adresse her.

Viel Spaß auf den neuen Seiten und wer sich einmal traut, zurück zu blicken, kann sich sicher sein: Die Tändelei nehme ich nicht einfach aus dem Netz. Sie ist und bleibt, was sie ist: ein liebgewonnener Begleiter durch die letzten fast sechs Jahre.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Der erste Eintrag

  1. WG in Münster schreibt:

    cool!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s