Schreib ein Stück: die erste Woche.

SAM_0033

Am Freitag ist die erste Woche unseres Theaterprojekts „Schreib ein Stück“ zu Ende gegangen, dessen Ziel es ist, ein Theraterstück zum Thema „in Modulen“ zu verfassen und bis zum Herbst auf die Bühne zu bringen. In der ersten Woche wurde fleißig assoziiert, inspiriert, gemalt, geschrieben, glesen, verworfen, zerstückelt, neu geordnet und gespielt. Die Stimmung war dabei durchweg gut.

Als Dozent begleitete ich vor allem die ersten versuche in der Figurenentwicklung und im Schreiben von Dialogen. Für ersteres entwarf ich eine neue Methode, den Figurenwürfel, der demnächst hier als Download verfügbar sein wird.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Lehre veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s