Woche der Last-minute-Hausarbeiten!

Last-minute-Hausarbeit2013Auch die zweite wahrscheinlich arbeitsreichste Woche der aktuellen vorlesungsfreien Zeit ist vorüber, die Woche der Last-minute-Hausarbeit!

Bereits am ersten Tag erreichten wir damit eine große mediale Aufmerksamkeit und erhielten Berichte im WDR-Fernsehen, in zwei Radiosendern und zahlreichen regionalen und überregionalen Zeitungen. Eine kurze Internetsuche lieferte folgende Artikel: Ruhrnachrichten, N24, Freie Presse, Aachener Zeitung, Focus. Zum Teil gleichen sich die Artikel, was durch die Bezugsquelle, die deutsche Presseagentur, zu erklären ist. Außerdem sind sie sehr in Richtung Prokrastination gebogen, was zwar einem kleinen Teil unserer Angebote entspricht, aber nicht die Woche als Ganze widerspiegelt. Darin ging es nämlich in umfangeichen Beratungsangeboten, Workshops und Schreibkonferenzen um alle Fragen studentischen und wissenschaftlichen Schreibens. Das Angebot war deshalb auch für alle Studierende geöffnet, die ihre Schreibprojekte nicht allein erledigen wollten oder konnten, nicht nur für pathologische Aufschieber.

Die Woche selbst war ein großer Erfolg. Am Eröffnungstag überraschten uns über 40 Studierende. Die Anmeldefristen füllten sich dementsprechend. Die Angebote, jeden Tag mit uns zu beginnen und zu beenden, nutzte immerhin eine Kerngruppe von 15 Teilnehmern.  Bei allen anderen Aktionen hatten wir eher zu wenig, als zu viele Plätze, so gut waren sie besucht. Noch bis Donnerstag erhielt ich E-Mails, ob man noch teilnehmen könne.

Ohne die Ergebnisse der Evaluation vorweg nehmen zu wollen: Unser Angebot ist auf großen Bedarf gestoßen. Die Aktionswoche war ein großer Erfolg. Eine Wiederholung im Sommer oder Herbst ist deshalb mehr als wahrscheinlich.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Lehre, Schreibberatung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Woche der Last-minute-Hausarbeiten!

  1. sebastianvonarndt schreibt:

    Glückwunsch zu diesem großen Erfolg! Mensch, selbst N24 und Focus – Respekt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s