Neuerscheinung in der Edition Murr: „Gespensterbuch. Erstes Bändchen“ (1811) von August Apel und Friedrich Laun

Edition Murr 6 Apel Laun Gespensterbuch 1 großGespensterbuch. Erstes Bändchen (1811)
August Apel und Friedrich Laun
mit einer Einführung von Felix Woitkowski
312 KB
2,99€
erhältlich für Kindle

Klappentext

1811. Die deutsche Schauerromantik erreicht ihren Höhepunkt. In fünf Gespensterbüchern vereinen August Apel und Friedrich Laun Gruselgeschichten und Kunstmärchen, erzählen von Teufelspakten und Geistererscheinungen, entführen die Leserschaft in phantastische Länder und lehren sie das Fürchten.
Zu unrecht sind diese Bestseller des 19. Jahrhunderts heute beinahe vergessen.

Die Neuauflage des ersten Bandes enthält die Geschichten:
– Der Freischütz, eine Volkssage
– Das Ideal
– der Geist des Verstorbenen
– König Pfau
– Die Verwandtschaft mit der Geisterwelt

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter eBook, Edition Murr, Veröffentlichung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s