Neuerscheinung: „Der Kerzenzieher“ in „Ulthar – Ein Reiseführer“

Dieses Jahr werden zwei Geschichten von mir erscheinen, die durch das Werk von H. P.  Lovecraft inspiriert sind. Die erste von beiden („Der Kerzenzieher“) ist jetzt in einer streng limitierten, wirklich schönen Ausgabe im Basilisk-Verlag erschienen und ich bin ein wenig stolz darauf, einen Teil zu diesem Buch beigesteuert zu haben.

Ulthar – Ein Reiseführer
Jörg Kleudgen (Hrsg.)
255 Seiten
29,00 €

Klappentext
Ulthar in den Traumlanden … von zahllosen Träumern immer wieder neu erschaffen, von H. P. Lovecraft beschrieben …

Ulthar, die Stadt am Skai-Fluss, in der Katzen unter besonderem Schutz stehen, in der Karawanen aus fernen Ländern mit ihren fremdartigen Waren und seltsamen Geschichten auf dem Markt Handel treiben, und wo Traumreisende von der Erde auf ihrer Suche nach Ruhm und Glück stranden. In „Ulthar – ein Reiseführer“ zeichnen zehn Autoren ein lebendiges Bild der Stadt, in die sich der Leser bald selbst versetzt fühlt. Aber Vorsicht! So märchenhaft Ulthar auf den ersten Blick auch scheinen mag, sind es doch immer die bösen Träume, die am Ende wahr werden. Und wehe, wenn sie einen Weg in unsere Welt finden!

Autoren
Jörg Kleudgen (Hrsg.), Andreas Ackermann, Tobias Bachmann, Michael Dissieux, Michael Knoke, Mirko Stauch, Vincent Voss, Axel Weiß, Felix Woitkowski und Arthur Gordon Wolf

Ausstattung
Limitierte Paperbackausgabe, ca. 255 Seiten Umfang, b/w-Illustrationen, aufklappbare Stadtkarte, Postkarte „Grüße aus Ulthar“ und Traumstaub.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s