Neuerscheinung: Tod dem König in Gelb

Heute erscheint auf dem BuchmesseCon in Dreieich „Verbotene Bücher“, darin findet sich neben anderen von H. P. Lovecraft inspirierte Geschichten auch mein Beitrag „Tod dem König in Gelb“. Darin verschlägt es die Hauptfigur nicht nur in eine absonderlichen Turm, wie er auch von dem amerikanischen Schriftsteller hätte ersonnen werden können,  sondern macht auch in einem Stadtteil halt, das allen, die mein Debüt „Die Wanderdüne“ gelesen haben, bekannt vorkommen darf.

Verbotene Bücher
Auf den Spuren H.P. Lovecrafts #3
T. Backus, E. Hantsch, N. Horvath, S. Hubmann (Hrsg.)
362 Seiten Taschenbuch
ISBN 978-3-940036-34-6
Preis 14,90 Euro

Ein in Menschenhaut gebundenes Buch zieht eine Spur von Selbstmorden hinter sich her …
Der König in Gelb sucht einen Erben …
Worte der Qual bewahren unser Universum vor dem Wahnsinn …
Die Notizen eines alten Mannes bergen eine blasphemische Geschichte …
Das Buch Llyfr y Cythraul eröffnet einer Frau ein Schicksal, dem sie nicht entkommen kann …

Blasphemische und verbotene Bücher, die schreckliche Geheimnisse in sich tragen oder grauenvolle Entitäten heraufbeschwören, waren schon immer ein wichtiger Bestandteil des lovecraft’schen Kosmos. 16 Autoren wandeln erneut auf den Spuren des Meisters und haben sich aufgemacht, die Bibliothek des Schreckens zu öffnen, und sind dabei auf Mysterien jenseits der menschlichen Vorstellungskraft gestoßen. Das Grauen lauert nicht in Gräbern oder Spukhäusern, sondern zwischen den Worten und Buchstaben verruchter Bücher!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geschichtenweber, Uncategorized, Veröffentlichung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Neuerscheinung: Tod dem König in Gelb

  1. lapismont schreibt:

    Sollte man also mal reinschauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s