Diskussion in der Filmreihe: Geschlechterordnungen in totalen Institutionen (Universität Kassel)

Auch Prof. Dr. Mechthild Bereswill, Dr. Anke Neuber und Murat Sezi, setzen an der Universität Kassel  dieses Wintersemester ihre Filmreihe „Gender und Essentialismus im Film“ fort. Unter dem Titel „Geschlechterordnungen in totalen Institutionen“ werden in diesem Sommersemester erneut drei Filme gemeinsam rezipiert und diskutiert. Diesmal geht es um „Vier Minuten“ (2006), „Girl, Interrupted“ (1999) und „Colonia Dignidad“ (2015) Als Diskutanten sind Magdalena und ich zum ersten Film gelaen. Die Veranstaltung findet am nächsten Dienstag um 18 Uhr im Hörsaal 400 (Mönchebergstraße 7) statt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Lehre, Universität Kassel, Vortragsreihe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.