Edition Murr

Die Edition Murr ist eine kleine eBook-Edition, die in zwei Reihen zwei Ziele verfolgt:

  • Die Entstaubung zu unrecht vergessener phantastischer Erzählungen und utopisch-phantastischer Reiseromane, den Vorgängern der heutigen Science Fiction, aus dem 17. und 18. Jahrhundert.
  • Die Publikation von Texten aus dem Bereich der Schreibwissenschaft, Schreibdidaktik oder Geschichten, die im Rahmen von Seminaren zu diesem Themengebiet von Studierenden verfasst wurden.

Bereits erschienen:

Edition Murr 1 Geiger Reise eines Erdbewohners in den MarsReise eines Erdbewohners in den Mars (1790)
Carl Ignaz Geiger
mit einem Nachwort von Felix Woitkowski
194 KB
2,99€
erhältlich für Kindle

Edition Murr 2 Roehling Reise eines Marsbewohners auf die ErdeReise eines Marsbewohners auf die Erde (1791)
Johann Christoph Röhling
mit einem Nachwort von Felix Woitkowski
359 KB
3,99€
erhältlich für Kindle

Edition Murr 3 Holberg Niels Klims Reise in die Unterwelt2Niels Klims Reise in die Unterwelt (1741)
Ludwig Holberg
mit einem Nachwort von Felix Woitkowski
491 KB
3,99€
erhältlich für Kindle

Edition Murr 4 Venator Kurtze und kurtzweilige Beschreibung der zuvor unerhörten Reise, welche H. Bilgram von Hohen Wandern ohnlängsten in die Neue Ober-Welt des Monds gethanKurtze und kurtzweilige Beschreibung der zuvorn unerhörten Reise, welche H. Bilgram von Hohenwandern ohnlängst in die Neue Oberwelt des Mondes getan (1660)
Balthasar Venator
mit einem Nachwort von Felix Woitkowski
191 KB
2,99€
erhältlich für Kindle

Edition Murr BlankDer Freischütz (1811)
August Apel
mit einer Einführung von Felix Woitkowski
in: Michael Schmidt (Hrsg.): Zwielicht Classic 4
erhältlich für Kindle

Edition Murr 5 Karel Capek RUR Rossums Universal Robots WUR Werstands Universal RobotsR.U.R. – Rossums Universal Robots. Utopisches Kollektivdrama in drei Aufzügen (1920)
[W.U.R. – Werstands Universal Robots]
Karel Čapek
in der Übersetzung von Otto Pick (1922)
mit einem Nachwort von Felix Woitkowski
395 KB
Edition Murr Blank2,99€
erhältlich für Kindle

Edition Murr BlankDer Geist des Verstorbenen (1811)
Die Verwandtschaft mit der Geisterwelt (1811)

Friedrich Laun
mit einer Einführung von Felix Woitkowski
in: Michael Schmidt (Hrsg.): Zwielicht Classic 5
erhältlich für Kindle

Edition Murr BlankDie Todtenbraut (1811)
Friedrich Laun
mit einer Einführung von Felix Woitkowski
in: Michael Schmidt (Hrsg.): Zwielicht Classic 6
erhältlich für Kindle

Edition Murr 6 Apel Laun Gespensterbuch 1Gespensterbuch. Erstes Bändchen (1811)
August Apel und Friedrich Laun
mit einer Einführung von Felix Woitkowski
312 KB
2,99€
(vergriffen, Neuauflage im Blitz-Verlag in Vorb.)

Edtion Murr 7 Francis Godwin WandersmannDer fliegende Wandersmann nach dem Mond; oder Eine gar kurtzweilige und seltzame Beschreibung der neuen Welt deß Monds / wie solche von einem gebornen Spanier mit Namen Dominico Gonsales beschrieben: Und der Nachwelt bekant gemacht worden (1659)
freie Übersetzung von Francis Godwins „The Man in the Moone“ (1638)
mit einer Einführung von Felix Woitkowski
Edition Murr Blank255 KB
2,99€
erhältlich für Kindle

Edition Murr 8 Schlemihl Wundersagen und GespensterbuchWundersagen- und Gespensterbuch. I. Band (1835)
Herausgegeben von Peter Schlemihl
mit einem Vorwort von Felix Woitkowski
253 KB
2,99€
erhältlich für Kindle

in Vorbereitung:

Das Jahr 2440. Ein Traum aller Träume (1771)
Louis-Sebastien Mercier
in der Übersetzung von 1772

Weitere Klassiker der Science Fiction und utopischen Literatur sind bspw. im Verlag von Dieter von Reeken erschienen, darunter die Gesamtausgabe des Werkes von Kurt Laßwitz. Ein Besuch lohnt sich:  www.dieter-von-reeken.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s